Lka NRW: Ausweisung von Miri-Clanchef wirkungsvoll

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die verstärkte Bekämpfung der Clankriminalität mit der Ausweisung eines Clanchefs aus Bremen zeigt aus Ermittler-Sicht Wirkung. „Das hat natürlich eine Wirkung in die Szene“, sagte Thomas Jungbluth vom Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen. Die Abschiebung zeige, dass Clans und auch Clanchefs nicht unangreifbar seien. Vor einem Monat war ein führender Kopf des libanesischen Miri-Clans von Spezialkräften festgenommen und via Berlin in den Libanon geflogen worden. NRW hat die Bekämpfung der Clankriminalität zu einem Schwerpunkt gemacht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen