Lindsay Lohan vergnügt sich allein

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

„Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf dem Tisch“ - dieses Sprichwort bemüht das „OK Magazine“, wenn es um Lindsay Lohans Verhalten in den letzten Tagen in New York geht.

Die 22-Jährige US-Schauspielerin und Sängerin zeigte sich nämlich keinesfalls als Kind von Traurigkeit, nur weil ihre Lebensgefährtin Samantha Ronson (31) mit einer angeblichen Ohr-Entzündung ans Bett in Los Angeles gefesselt war. Im Gegenteil: Sie soll sich wieder als Party-Girl gezeigt haben, von einem Event zum nächsten geeilt sein, um schließlich um 6 Uhr in der Frühe bei dem attraktiven „Gossip Girl“-Star Chace Crawford (23) im Appartment zu landen.

Diesen soll LiLo im vergangenen Jahr schon einmal mit einer SMS-Flut bombardiert haben, so ein Insider. Weniger beunruhigen dürfte Samantha Ronson ein anderer Begleiter ihrer Freundin: Arm in Arm wurde Lohan laut „Mirror“ mit Matthew Williamson gesichtet. Doch der britische Designer ist schwul.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen