Leverkusen und Leipzig gewinnen in der Europa League

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

RB Leipzig hat die Auftaktniederlage gegen Salzburg gut weggesteckt und beim 3:1 bei Rosenborg Trondheim einen wichtigen Auswärtssieg in der Europa League verbucht. Leipzig schob sich damit auf den zweiten Platz der Gruppe B hinter RB Salzburg vor. Bayer Leverkusen hat mit dem zweiten Sieg die Tabellenführung in der Gruppe A übernommen. Gegen den zyprischen Pokalsieger AEK Larnaka setzten sich die Rheinländer zu Hause mit 4:2 durch.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen