Leroy Sané beim englischen Supercup verletzt ausgewechselt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der vom FC Bayern umworbene deutsche Fußball-Nationalspieler Leroy Sané ist im englischen Supercup nach nur zwölf Minuten verletzt ausgewechselt worden. Der 23-Jährige von Manchester City zog sich im Zweikampf mit Liverpools Trent Alexander-Arnold offenbar eine Verletzung am rechten Knie zu. Nach einer mehrere Minuten andauernden Behandlung humpelte Sané begleitet von den Teamärzten vom Rasen des Wembley Stadions.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen