Leipzig verliert bei Celtic Glasgow 1:2

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat in der Europa League mit Blick auf die K.o.-Runde einen Rückschlag erlitten. Die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick verlor bei Celtic Glasgow mit 1:2 und muss nach der zweiten Niederlage um das Weiterkommen zittern. Leipzig und Glasgow sind nun vor den letzten beiden Gruppenspielen mit sechs Zählern punktgleich. RB trifft noch auswärts auf den souveränen Spitzenreiter RB Salzburg und zu Hause auf Rosenborg Trondheim.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen