Lebensmittelwarnung vor Lachs - Falsches Verbrauchsdatum

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Wegen eines falschen Verbrauchsdatums auf der Packung warnt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit vor dem Verzehr eines Wildlachs-Produkts. Fälschlicherweise sei das Datum 8.3.2020 aufgedruckt worden und nicht der 8.1.2020. Betroffen sei das Produkt des Großhändlers Weiling aus Coesfeld mit dem Namen „Youkon Wildlachs Wild & Red“. Ausgeliefert wurde der Lachs in die Bundesländer Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen