Lange Lkw-Schlangen an der Grenze zwischen Mexiko und USA

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

An der Grenze zwischen Mexiko und den USA müssen Lastwagenfahrer derzeit stundenlang warten, bis sie kontrolliert werden. Angesichts der steigenden Zahl von Migranten aus Mittelamerika hatte die US-Regierung in der vergangenen Woche 750 Grenzschutzbeamte von ihren Posten an den Grenzübergängen abgezogen und mit neuen Aufgaben betraut. Diese fehlen nun bei der Abfertigung der Fahrzeuge. US-Präsident Donald Trump hatte zuletzt mit der Schließung der Grenze gedroht, sollten die mexikanischen Behörden nicht entschlossener gegen die illegale Einwanderung vorgehen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen