Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg angelaufen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der wochenlange Wahlkampf ist beendet, nun wird es ernst: In Brandenburg und Sachsen sind die mit Spannung erwarteten Landtagswahlen angelaufen. Rund 2,1 Millionen Wahlberechtigte in Brandenburg und 3,3 Millionen in Sachsen sind aufgerufen, die jeweiligen Landesparlamente für die nächsten fünf Jahre neu zu wählen. Bis zuletzt hatten die großen Parteien um die Stimmen von Unentschlossenen geworben, mehrere Politiker hatten öffentlich zur Beteiligung an den Wahlen aufgerufen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen