Lage auf Straßen im sächsischen Erzgebirge beruhigt sich

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach vielen wetterbedingten Verkehrsbehinderungen im Raum Erzgebirge in den vergangenen Tagen hat sich die Lage auf den Straßen entspannt. Nach wie vor seien zwar viele Straßen gesperrt, sagte ein Sprecher der Polizei Chemnitz am Morgen. Es habe aber deutlich weniger Unfälle in der Region gegeben. Auch im Raum Zwickau sagte ein Sprecher, es sei in der Nacht relativ ruhig geblieben. Die wenigen Unfälle auf schneebedeckten Straßen hätten nur Blechschäden zur Folge gehabt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen