Kroatien siegt im Elfmeterschießen gegen Russland

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Kroatien hat nach einem Sieg im Elfmeterschießen gegen Gastgeber Russland das Halbfinale der Fußball-Weltmeisterschaft erreicht. Nachdem es in Sotschi nach 120 Minuten 2:2 gestanden hatte, gelang dem früheren Schalker Ivan Rakitic der entscheidende Treffer zum 4:3-Erfolg im Elfmeterschießen. Kroatien trifft nun am Mittwoch in Moskau auf England. Das Team von Trainer Gareth Southgate setzte sich in Samara gegen Schweden mit 2:0 durch. Die Engländer feierten einen verdienten Erfolg und dürfen weiter von ihrem zweiten WM-Titel nach dem Triumph 1966 träumen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen