Kroatien feiert WM-Viertelfinalsieg wie „in Trance“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem dramatischen Viertelfinalsieg über Gastgeber Russland bei der Fußball-WM hat der Jubel in Kroatien kaum Grenzen gekannt: In vielen Städten des Landes kamen die Fans am späten Abend zu spontanen Feiern auf den Straßen zusammen. Das Nachrichtenportal Index.hr schrieb: „Kroatien ist in Trance, Feuerwerkskörper werden im ganzen Land abgebrannt.“ Allein in der Hauptstadt Zagreb verfolgten auf dem Hauptplatz rund 15 000 Menschen den Einzug ins Halbfinale. Der WM-Geheimfavorit hatte zuvor die Partie gegen Russland mit 4:3 nach Elfmeterschießen gewonnen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen