Kriminalstatistik: Mehr Kinder sexuell misshandelt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Im vergangenen Jahr sind in Deutschland mehr minderjährige Opfer sexueller Misshandlungen registriert worden als noch 2017. Laut der neuen polizeilichen Kriminalstatistik wurden 2018 insgesamt fast 14 000 Kinder als Opfer sexuellen Missbrauchs erfasst. Im Jahr zuvor waren es etwa 13 000. Der Chef der Deutschen Kinderhilfe, Rainer Becker, sagte, sexuelle Gewalt gegen Kinder sei nicht völlig zu verhindern. Die Öffentlichkeit müsse stark sensibilisiert werden, denn solche Misshandlungen seien nicht leicht zu erkennen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen