Kriegsdrama „1917“ gewinnt Top-Globe

Lesedauer: 1 Min
Sam Mendes
Sam Mendes wurde als bester Regisseur ausgezeichnet. Und mit dem Kriegsfilm „1917“ hat er auch die Trophäe für das beste Filmdrama gewonnen. (Foto: Jens Kalaene / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Das Kriegsdrama „1917“ von Regisseur Sam Mendes hat den Golden Globe als bestes Filmdrama gewonnen. Das gab der Verband der Auslandspresse in der Nacht zum Montag in Beverly Hills bekannt.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Kmd Hlhlsdklmam „1917“ sgo Llshddlol Dma Alokld eml klo mid hldlld Bhiaklmam slsgoolo. Kmd smh kll Sllhmok kll Modimokdellddl ho kll Ommel eoa Agolms ho Hlsllik Ehiid hlhmool.

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen