Kramp-Karrenbauer zu Abschuss: Unschuldige Menschen ermordet

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

CDU-Chefin und Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer fordert nach dem Abschuss eines ukrainischen Passagierflugzeugs bei Teheran Konsequenzen und Aufklärung. „Die Verantwortlichen müssen zur Rechenschaft gezogen werden“, sagte sie beim Neujahrsempfang des CDU-Kreisverbandes Bitburg-Prüm. „Es sind unschuldige Menschen ermordet worden.“ Bei dem, wie es der Iran sagt, versehentlichen Abschuss waren 176 Menschen getötet worden. Zuerst hatte Teheran von einer technischen Ursache gesprochen. Der Abschuss und wie die Führung damit umgegangen ist, sorgt im Iran für Protest.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen