Kramp-Karrenbauer will in Englisch besser werden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will für ihr Amt noch besser in Fremdsprachen werden. „Ich verstehe und spreche Französisch und Englisch. Aber beides nicht so gut, wie ich es selbst möchte“, sagte sie der „Saarbrücker Zeitung“. In ihrer Zeit als Politikerin an der Saar habe sie daher schon zusätzlich privat Französischunterricht genommen „und in Berlin Englisch. Wenn es die Zeit erlaubt, werde ich das fortsetzen“, sagte sie. Als Verteidigungsministerin hat Kramp-Karrenbauer etliche Termine auf internationalem Parkett.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen