Kramp-Karrenbauer: Lehnen Koalitionen mit Linken weiter ab

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat Gedankenspiele des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther zu Koalitionen von CDU und Linken in Ostdeutschland zurückgewiesen. „Wir lehnen eine Zusammenarbeit mit Linken und AfD weiterhin klar ab. Es reicht nicht, wenn da der eine oder andere pragmatische Kopf dabei ist.“ Das sagte Kramp-Karrenbauer der Deutschen Presse-Agentur. Die programmatische Ausrichtung der Linkspartei bleibe, und das rechtsradikale Profil der AfD auch.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen