Kovac mit „stilvollem“ Bayern-Abschied

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Niko Kovac hat sich zwei Tage nach der Trennung vom FC Bayern München persönlich von seiner ehemaligen Mannschaft verabschiedet. Zusammen mit Bruder Robert Kovac, der als Co-Trainer beim deutschen Fußball-Rekordmeister arbeitete, stattete der 48-Jährige dem Starensemble vor dem Training einen Besuch ab. „Niko hat sich stilvoll verabschiedet. Viele mussten schlucken“, berichtete Hansi Flick, der für zumindest zwei Spiele die Verantwortung als neuer Trainer übertragen bekommen hat.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen