Kopf-an-Kopf-Rennen bei Wahl in Irland

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei der Parlamentswahl in Irland sind einer Nachwahlbefragung zufolge alle drei großen Parteien gleichauf. Das berichtete der irische Rundfunksender RTÉ nach Schließung der Wahllokale. Demnach lagen sowohl die beiden etablierten Parteien aus dem bürgerlichen Lager, Fine Gael und Fianna Fail, als auch die linksgerichtete Sinn Fein bei etwa 22 Prozent der Stimmen. Für Sinn Fein dürfte schon das als großer Erfolg gewertet werden. Mit einem belastbaren Ergebnis wird nicht vor heute Nachmittag gerechnet.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen