Kolumbianerin mit Klapperschlange im Kinderwagen

Lesedauer: 1 Min
Klapperschlange
Klapperschlangen sollten eindeutig nicht zusammen mit dem eigenen Nachwuchs im Kinderwagen transportiert werden. (Foto: Palnic/Symbolbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Mit einer Klapperschlange im Kinderwagen ihres zwei Jahre alten Kindes ist eine Frau in Kolumbien unterwegs gewesen. Beamte stoppten die Frau in der Stadt Sogamoso und warnten sie vor der Gefahr durch die Giftschlange.

Nach Angaben eines Sprechers der Umweltpolizei befand sich die Schlange in einem Korb im Kinderwagen. Offenbar habe die Frau das Tier für Heilzwecke einsetzen wollen. Sie sei vorübergehend festgenommen worden, meldete der Sender Noticias Caracol.

Die Polizei übergab das Kind dem Vater, die Schlange soll wieder ausgewildert werden.

Bericht Noticias Caracol

Informationen zu Klappeschlangen IUCN

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen