Koalitionsstreit über Pflegekosten: SPD fordert große Reform

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sollen nach dem Willen der SPD vor steigenden Kosten für einen Heimplatz geschützt werden. Dafür sollen zusätzliche Milliardensummen unter anderem aus Steuer- und Beitragsmitteln in die Pflegeversicherung gepumpt werden. Sie glaube, dass das jetzige System nicht zukunftsfähig sei, sagte Parteichefin Andrea Nahles in Berlin. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und die Arbeitgeber zeigten sich kritisch. Gewerkschaften und Sozialverbände begrüßten den Plan.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen