Klum und Scheuer als Sprachpanscher 2019 nominiert

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Fernsehmoderatorin Heidi Klum und Verkehrsminister Andreas Scheuer sind als Sprachpanscher des Jahres nominiert. Die vom Verein Deutscher Sprache jährlich vergebene „Auszeichnung“ wird durch Abstimmung der Vereinsmitglieder bestimmt. Klum fiel dem Verein durch „planmäßige Umgehung der deutschen Sprache“ in ihrer ProSieben-Show „Germany's Next Topmodel“ auf. Dort wimmele es vor „Challenges“, „Personality“ sowie „Looks for Friends und Families“, berichtete der Verein. Scheuer brachte sich mit seiner Fahrradhelm-Kampagne in die Endauswahl: „Looks like shit. But saves my life“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen