Kirschkernkissen brennt in Mikrowelle - Pflegeheim evakuiert

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Weil ein Kirschkernkissen in einer Mikrowelle Feuer gefangen hatte, ist ein Pflegeheim in Baden-Württemberg evakuiert worden. Es habe eine starke Rauchentwicklung in dem Gebäude in Weil am Rhein gegeben, teilte ein Polizeisprecher mit. Das Feuer wurde noch während der Räumung gelöscht und die Bewohner konnten kurz darauf zurück in ihre Zimmer. Verletzt wurde niemand. Das Kirschkernkissen hatte laut Polizei wohl etwas zu lange in der Mikrowelle gelegen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen