Kiefer Sutherland benimmt sich daneben

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der in England geborene und in Kanada aufgewachsene Schauspieler Kiefer Sutherland (42) wird den meisten Gästen auf Elton Johns Nach-Oscar-Party wohl kaum in besonders positiver Erinnerung bleiben.

Wie der „Daily Mirror“ auf seiner Website berichtet, soll Sutherland sich innerhalb kürzester Zeit vollkommen betrunken haben und recht ausfallend geworden sein. Dem ehemaligen Gitarristen von Guns N' Roses, Slash (43), habe er den Mittelfinger gezeigt, bevor er die Party kurz nach Mitternacht torkelnd verließ. Vor zwei Jahren war Sutherlnad wegen Trunkenheit am Steuer in den USA festgenommen worden. Nach 48 Tagen im Gefängnis wegen dieses Delikts begann er eine Alkohol-Entziehungskur. Inzwischen scheint er jedoch rückfällig geworden zu sein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen