Kerber verpasst Achtelfinale der US Open

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Angelique Kerber ist bei den US Open in der dritten Runde ausgeschieden. Die Wimbledonsiegerin, die 2016 in New York triumphiert hatte, verlor 6:3, 3:6, 3:6 gegen die Slowakin Dominika Cibulkova. Die frühere Australian-Open-Finalistin trifft am Montag auf die amerikanische US-Open-Vorjahresfinalistin Madison Keys. Kerber scheiterte dagegen als letzte von einstmals sieben deutschen Damen im Hauptfeld. Bei den Herren wird der Gewinner des anschließenden deutschen Tennis-Duells zwischen Alexander Zverev und Philipp Kohlschreiber in die Runde der letzten 16 einziehen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen