Kenin gewinnt bei Australian Open ersten Grand-Slam-Titel

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Sofia Kenin hat erstmals die Australian Open gewonnen. Die amerikanische Tennisspielerin setzte sich im Überraschungsfinale von Melbourne gegen die Spanierin Garbine Muguruza 4:6, 6:2, 6:2 durch. Damit feierte die 21-Jährige ihren ersten Grand-Slam-Titel, nachdem sie zuvor nie über das Achtelfinale hinausgekommen war. In der Weltrangliste wird Kenin am Montag in die Top Ten vorrücken. Für den Titel erhielt sie ein Preisgeld von umgerechnet rund 2,5 Millionen Euro.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen