Kartellamt will Entscheidung zu Facebook bekanntgeben

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das Bundeskartellamt will heute bekanntgeben, ob es von Facebook verlangen wird, das Sammeln von Daten in Deutschland einzuschränken. Die Wettbewerbshüter hatten geprüft, ob das Online-Netzwerk eine marktbeherrschende Stellung besitzt und bei der Sammlung von Nutzerdaten gegen den Datenschutz verstößt. In einer im Dezember 2017 veröffentlichen vorläufigen Einschätzung sah die deutsche Kartellbehörde ihren Verdacht bestätigt. Facebook bestreitet die Vorwürfe des Kartellamts.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen