Kalenderblatt 2018: 17. Mai

Lesedauer: 3 Min
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. (Foto: dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Mai 2018:

20. Kalenderwoche, 137. Tag des Jahres

Noch 228 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Pascal

HISTORISCHE DATEN

2017 - Das US-Justizministerium setzt zur Untersuchung möglicher Verstrickungen zwischen Donald Trumps Wahlkampfteam und Russland einen Sonderermittler ein. Der frühere FBI-Chef Robert Mueller soll die Ermittlungen leiten.

2016 - Christian Kern wird als neuer Bundeskanzler Österreichs vereidigt. Der 50-jährige bisherige Bahn-Chef tritt die Nachfolge von Werner Faymann an.

2013 - Diebe erbeuten während der Filmfestspiele in Cannes Schmuckstücke im Millionenwert aus einem Hotelzimmer. Die Juwelen sollten unter anderem an Filmstars ausgeliehen werden.

2008 - Fußball-Torwart und Bayern-Kapitän Oliver Kahn beendet nach 557 Bundesligaspielen mit dem Gewinn der 21. Meisterschaft des Vereins seine Karriere.

1998 - Zum Abschluss ihres ersten Gipfels rufen im britischen Birmingham die Staats- und Regierungschefs der Gruppe der Acht (G8) zu einer weiteren Öffnung der Weltmärkte auf.

1972 - Nach heftigen Debatten beschließt der deutsche Bundestag die Ostverträge mit der Sowjetunion und Polen. Sie treten am 3. Juni in Kraft.

1943 - Nach der Zerstörung der Möhne-Talsperre durch eine neu entwickelte britische „Rotationsbombe“ („bouncing bomb“) sterben über 1300 Menschen in den Fluten.

1868 - Vor den Toren Berlins ertönt die erste Startglocke auf der Galopprennbahn „Hoppegarten“.

1606 - Der russische Zar Dimitri wird in der „Zeit der Wirren“ ermordet. Der vermeintliche Sohn Iwans des Schrecklichen wurde auch „der falsche Dimitri“ genannt.

GEBURTSTAGE

1988 - Nikki Reed (30), amerikanische Schauspielerin („Twilight“)

1988 - Ludwig Trepte (30), deutscher Schauspieler („Kombat Sechzehn“, „Unsere Mütter, unsere Väter“)

1961 - Enya (57), irische Popsängerin und Komponistin („May It Be“, „Only Time“)

1948 - Winfried Kretschmann (70), deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen), Ministerpräsident Baden-Württembergs seit 2011

1918 - Birgit Nilsson, schwedische Sopranistin, gest. 2005

TODESTAGE

2017 - Johannes Grützke, deutscher Maler und Grafiker („Zug der Volksvertreter“ in der Frankfurter Paulskirche), 1973 Mitbegründer der „Schule der Neuen Prächtigkeit“, geb. 1937

1838 - René Caillié, französischer Afrikaforscher, erreichte 1828 die sagenumwobene Stadt Timbuktu am Niger, geb. 1799

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen