Kalenderblatt 2018: 16. Mai

Lesedauer: 3 Min
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. (Foto: dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Mai 2018:

20. Kalenderwoche, 136. Tag des Jahres

Noch 229 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Adelphus, Johannes

HISTORISCHE DATEN

2017 - Der Europäische Gerichtshof ebnet den Weg für ein Veto-Recht nationaler Parlamente gegen Freihandelsabkommen der EU.

2016 - Die Internationale Raumstation ISS umrundet zum 100.000. Mal die Erde. Die Jubiläumsrunde dauert von 6.35 bis 8.10 Uhr MESZ.

2013 - Drei Wochen nach dem Einsturz eines Fabrikgebäudes in Bangladesch tritt ein Abkommen der Textilbranche für mehr Sicherheit in Kraft. Damit reagieren 31 führende Unternehmen auf Forderungen von Gewerkschaften.

2008 - Die Mehrzahl der 2300 Bochumer Nokia-Beschäftigten geht zum letzten Mal durchs Werkstor. Das Unternehmen verlagert die Handy-Produktion nach Ungarn und Rumänien.

1993 - Die Bundeswehr beginnt ihre UN-Mission in Zentralsomalia. Damit operieren zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik deutsche Soldaten unter Bewaffnung außerhalb des Nato-Gebietes.

1943 - Die SS schlägt den vierwöchigen Aufstand im Warschauer Ghetto endgültig nieder. Mehr als 56.000 Juden werden getötet, die meisten nach ihrer Deportation in die Vernichtungslager.

1923 - Im bayerischen Weilheim geht der erste vollautomatische Selbstwählferndienst der Welt in Betrieb. Er erlaubt Ferngespräche ohne das „Fräulein vom Amt“ und eine automatische Gebührenberechnung.

1881 - Die erste elektrische Straßenbahn der Welt startet in Groß-Lichterfelde (heute Berlin) zunächst als Versuchsstrecke.

1868 - In Prag wird die Oper „Dalibor“ von Friedrich Smetana uraufgeführt.

GEBURTSTAGE

1978 - Constanze Becker (40), deutsche Theater- und Filmschauspielerin (Theater: „Angst“, TV: „Lisas Fluch“)

1966 - Janet Jackson (52), amerikanische Popsängerin („Unbreakable“)

1953 - Pierce Brosnan (65), irischer Schauspieler (Agentenreihe James Bond 007: „Stirb an einem anderen Tag“)

1951 - Christian Lacroix (67), französischer Modeschöpfer

1905 - Henry Fonda, amerikanischer Schauspieler („Früchte des Zorns“, „Krieg und Frieden“), gest. 1982

TODESTAGE

2017 - Gunnar Möller, deutscher Schauspieler („Ich denke oft an Piroschka“, „Unser Charly“), geb. 1928

2014 - Rolf Boysen, deutscher Schauspieler („König Lear“), geb. 1920

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen