Jungmusikanten lösen Rätsel

Lesedauer: 2 Min
Die Willerazhofener Jungmusikmanten haben augescheinlich viel Spaß in Memmingen.
Die Willerazhofener Jungmusikmanten haben augescheinlich viel Spaß in Memmingen. (Foto: Saskia Einsiedler)
Schwäbische Zeitung

Einmal im Jahr lädt die Musikkapelle Willerazhofen ihren Musikanten-Nachwuchs zu einem gemeinsamen Ausflug ein.

In diesem Jahr ging es für die Jungmusikanten in den Escape Room nach Memmingen. Die 13 Mädchen und Jungen wurden, aufgeteilt in drei Gruppen, in jeweils einem Raum eingesperrt. 60 Minuten Zeit hatten die Willerazhofer Jungmusikanten schließlich um unterschiedliche Rätsel zu lösen und damit den Schlüssel für die verschlossene Tür zu finden.

Die Räume mit den Namen „Kuhstall“, „Tante Tilda“ und „Der Piratenschatz“ ließen Großes vermuten. Mit viel Köpfchen und Teamgeist gelang es jedoch allen Teams den Schlüssel zu finden und die Tür zu öffnen.

Zum Abschluss des Ausflugs der Willerazhofener ging es dann noch in den Stadtpark „Neue Welt“, um sich bei einem gemeinsamen Picknick zu stärken und den Spielplatz zu erkunden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen