Jubiläum: Goethes „West-östlicher Divan“ wird 200

Lesedauer: 2 Min
«Poetische Perlen»
Goethes Übungen in arabischer Schrift. (Foto: Michael Reichel / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Er war ein Universalgelehrter von unbändiger Neugier getrieben. Auch mit dem Orient hat Goethe sich beschäftigt und in einem fulminanten Spätwerk verarbeitet.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen