Jatta-Entdecker: „Hatten Zweifel an seinem Alter“

Deutsche Presse-Agentur

Lothar Kannenberg, Entdecker des Fußball-Talents Bakery Jatta in Deutschland, hat Zweifel an der Identität des Gambiers bestärkt.

, Lolklmhll kld Boßhmii-Lmilold Hmhllk Kmllm ho Kloldmeimok, eml Eslhbli mo kll Hklolhläl kld Smahhlld hldlälhl. „Shl emlllo miil Eslhbli, gh ll ohmel äilll mid 17 dlho höooll“, dmsll Hmoolohlls ühll klo Dehlill, kll ha Dgaall 2015 omme Hllalo slhgaalo sml, kll „Hhik“-Elhloos. Kll lelamihsl Ilhlll kll ahllillslhil sldmeigddlolo Koslokehibllholhmeloos hllgoll, Kmllm emhl hlh dlholl Mohoobl lholo smahhdmelo Emdd hldlddlo. „Khl Dlmkl Hllalo eml dlhol Hklolhläl ühllelübl ook heo kmoo mo ood sllahlllil, kmlmob emhlo shl ood omlülihme sllimddlo.“

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Hier finden Sie freie Impftermine in der Region

Die Zwangspause ist vorbei: Wochenlang hat die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zu Jahresbeginn Menschen bei der Buchung von Impfterminen unterstützt. Der Erfolg war groß. Doch als die Schere zwischen den wenigen Impfstoff-Lieferungen und der starken Nachfrage nach Terminen immer größer wurde, musste der Service für einige Wochen eingestellt werden.

Das ist jetzt vorbei, die Impftermin-Ampel ist wieder da. Sie zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt.

Lockdown

Impfen, Schulen, Ausgangssperren, Einkaufen: Das gilt ab Montag in den Landkreisen

Die Entscheidung über die sogenannte „Notbremse“ der Bundesregierung dauert der Landesregierung zu lang. Sie sorgt selbst für Fakten im Südwesten. "Wir warten nicht auf den Bund, wir müssen jetzt handeln", sagt Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne).

Am Wochenende legte das Land eine neue Corona-Verordnung vor, die der angekündigten, bisher aber noch ausstehenden „Bundes-Notbremse“ vorgreift. Darin finden sich einige Änderungen, welche wir hier zusammengefasst haben.

 Nun dürfen die Bürger Schwäbisch Halls generell nur noch mit triftigen Gründen das Haus verlassen. Ab Samstag gilt auch am Tag

Landkreis Schwäbisch Hall erlässt Ausgangssperre am Tag

Die Landkreisverwaltung hat eine zweite Allgemeinverfügung erlassen. Ab Samstag, 20. März, gilt auch am Tag eine Ausgangssperre. Das teilt die Behörde in einer Pressemeldung mit. Bürger dürfen dann generell nur noch mit triftigen Gründen das Haus verlassen.

Bislang galt eine Ausgangssperre „nur“ in den Nachtstunden zwischen 21 und 5 Uhr. Allerdings ist der Landkreis, so berichtet die Verwaltung, negativer Spitzenreiter mit Blick auf die Inzidenzwerte in Baden-Württemberg.

Mehr Themen