Italien: Zwei Tote, viele Verletzte bei Explosion

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einer gewaltigen Explosion an einer Tankstelle in Italien sind zwei Menschen gestorben. Unter den Opfern sei ein Feuerwehrmann, schrieb die Feuerwehr auf Twitter und fügte hinzu: „Endloser Schmerz.“ Zahlreiche Menschen sind in Fara in Sabina verletzt worden - laut Nachrichtenagentur Ansa belief sich die Zahl auf 17. Ein Tankwagen war aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Die Wucht der Explosion habe einen Tankwagen sowie ein Fahrzeug der Feuerwehr mehrere Meter weit weggeschleudert, berichtete die Zeitung „La Repubblica“.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen