Israel greift nach Raketenbeschuss in Gaza an - ein Toter

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei Luftangriffen der israelischen Armee im Gazastreifen ist nach palästinensischen Angaben ein Mann getötet worden. Israel reagierte damit auf Raketenbeschuss aus dem Küstengebiet. Zwei weitere Palästinenser seien verletzt worden, teilte das Gesundheitsministerium in Gaza mit. Alle drei seien Zivilisten gewesen. Die Armee griff nach eigenen Angaben lediglich Stellungen der islamistischen Hamas an. Am Freitagabend war eine Rakete aus dem Gazastreifen in ein Haus im Süden Israels eingeschlagen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen