Iran stellt Bedingungen für Treffen mit Trump

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

US-Präsident Donald Trump ist bereit zu einem Treffen mit der iranischen Führung, Teheran wiederum stellt Bedingungen. Vor einem etwaigen Treffen müsse Trump erst einmal seinen Ausstieg aus dem Atomabkommen revidieren und die neuen Sanktionen gegen Teheran außer Kraft setzen. Das teilte ein Berater des iranischen Präsidenten Hassan Ruhani mit. Trump und die iranische Führung hatten sich in den vergangenen Tagen gegenseitig mit Drohungen überzogen. Dann erklärte Trump gestern, er sei zu einem Treffen ohne Vorbedingungen bereit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen