Iran: Keine Lösung des Konflikts ohne Ende der US-Sanktionen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ohne ein Ende der US-Sanktionen wird es nach Angaben des iranischen Präsidenten Hassan Ruhani keine Lösung im Konflikt mit Washington geben - auch nicht im militärischen Bereich. Ihre Streitkräfte würden auch weitere Aggressionen der USA gegen ihre Grenzen erneut konsequent erwidern, wie beim Abschuss der US-Drohne, sagte Ruhani in einem Telefonkontakt mit seinem französischen Kollegen Emmanuel Macron. Der Iran habe kein Interesse an Spannungen in der Region und wolle keinen Krieg, auch nicht mit den USA. Für Spannungen in der Region seien die USA verantwortlich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen