Intershop erstmals mit Gewinn

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das Jenaer Software-Unternehmen Intershop hat erstmals seit seiner Gründung ein Geschäftsjahr mit Gewinn abgeschlossen. 2008 wurde bei einem Umsatzanstieg auf 28,1 Millionen Euro ein Überschuss von 1,5 Millionen Euro erwirtschaftet, teilte der Vorstand am Mittwoch in Jena mit.

Ein Jahr zuvor stand noch ein Verlust von 2,0 Millionen Euro in den Büchern. Zudem sei der einstige ostdeutsche Internet-Pionier nach der Rückzahlung einer Anleihe ohne Finanzverbindlichkeiten. Vorstand Henry Göttler berichtete von einer guten Auftragslage. Intershop ist auf Programme spezialisiert, mit denen Unternehmen ihren Internet-Handel abwickeln.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen