In Fulda werden die Deutschen Grillkönige ermittelt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei den Deutschen Grill- und BBQ-Meisterschaften wird heute der nationale Grillkönig gesucht. Insgesamt 40 Mannschaften treten auf dem Fuldaer Messegelände gegeneinander an. Die Teams in der Profi-Klasse, die den Grillkönig unter sich ermitteln, müssen sechs Gänge zubereiten: Fisch, Vegetarisches, Schweinerücken, eine frei wählbare Spezialität nach Art des Teams, Rinderbrust und ein Dessert. Bei den Amateuren sind es zwei Gänge weniger: Sie müssen nichts Vegetarisches und keine Teamspezialität liefern. Bewertet werden die Gerichte von einer 130-köpfigen Jury.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen