Im Eurojackpot liegen 90 Millionen Euro

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Eurojackpot ist das zweite Mal in diesem Jahr auf seine Höchstsumme von 90 Millionen Euro angewachsen. Sieben Zahlen müssen richtig angekreuzt werden, um den Riesentopf zu knacken. Gegen 21.00 Uhr werden die Gewinnzahlen in Helsinki ermittelt. Zuletzt war der Eurojackpot Ende Juni geknackt worden und machte einen Bayern um knapp 19 Millionen Euro reicher. Seither konnte der Gewinntopf auf seine gesetzlich festgelegte Maximalsumme anwachsen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen