Huawei plant weiter mit Google-Betriebssystem Android

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Huawei will trotz der drohenden Handelssanktionen durch die USA weiter auf Googles Android-Ökosystem setzen. Das erklärte Westeuropa-Chef Walter Ji in Berlin bei der Vorstellung des neuen Smartphones Mate20 X 5G.. Inmitten einiger Entspannung im Handelsstreit zwischen China und den USA hofft das Unternehmen auf eine Lösung, weiter Zugriff auf Technologie von US-Unternehmen wie Google zu erhalten. Huawei plane für seine zukünftigen Modelle weiter mit dem Smartphone-Betriebssystem Android, betonte Ji. Wenn dies allerdings nicht mehr möglich sei, wolle man auf eigene Technologien zurückgreifen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen