HSV unter Druck: Sieg gegen Fürth für Aufstiegsziel Pflicht

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Hamburger SV steht vor der Partie heute gegen die SpVgg Greuther Fürth unter Druck. Nach zuletzt nur vier Punkten in vier Spielen und dem Verlust der Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga müssen die Hanseaten gegen die Franken punkten, um im Kampf um einen direkten Aufstiegsplatz weiter mitzumischen. Mit einem Sieg kämen die Hamburger wieder bis auf einen Punkt an Tabellenführer 1. FC Köln heran. Ein Remis würde reichen, um sich immerhin an Union Berlin vorbei wieder auf Platz zwei zu schieben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen