Horror-Clown erschreckt Kinder - Vater nimmt Rache

Lesedauer: 6 Min
Für einen Horror-Clown gab es Prügel. Symbolbild. (Foto: dpa)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Grusel-Clown ist an Halloween von einem Vater verschreckter Kinder verprügelt worden. Der 19-Jährige hatte im Landkreis Leipzig mehrere Kinder erschreckt. Die Mutter der Kinder verlangte daraufhin von ihm, sich zu entschuldigen.

Auf dem Hof des Wohnhauses soll der Vater der Kinder dem Mann dessen Kreuzhacke entrissen und zweimal damit zugeschlagen haben. Außerdem gab es eine Ohrfeige und er zwang den 19-Jährigen, sich auf Knien bei den Kindern zu entschuldigen. Der junge Mann wurde in einer Klinik behandelt. Gegen den Vater wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Umfrage: Halloween - schauriges Vergnügen oder nerviger Import?
Ende Oktober dreht sich wie immer alles um das selbsternannte Gruselfest des Jahres. Die Geschichte: Eine irische Sage erzählt von einem beleuchteten Kürbis als Wegweiser aus der Hölle und daraus entstand letztlich Halloween. Das steht nebenbei mittlerweile auf Platz 2 der kommerziellsten Feste in den USA. Was halten Sie von dem heutigen Fest und seinen Begleiterscheinungen? Wir haben uns in der Ulmer Innenstadt danach erkundigt.
Was wäre Halloween ohne einen großen, leuchtenden Kürbis mit eingeschnitztem Geistergesicht? Wie der perfekte Kürbis geschnitzt wird, zeigt Bauer Bruno Stotz. Auf seinem Hof bei Markdorf verkauft er Kürbisse und bietet Schnitz-Events an.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen