Hongkongs Regierungschefin verurteilt Angriff auf Parlament

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Am Tag nach der zeitweisen Besetzung des Hongkonger Parlaments hat Regierungschefin Carrie Lam das Verhalten einiger Demonstranten scharf kritisiert und ihnen Konsequenzen angedroht. „Ich bin sehr empört und verzweifelt und verurteile es aufs Schärfste“, sagte Lam in einer Pressekonferenz. Der extreme Einsatz von Gewalt und der Vandalismus durch Protestler hätte viele Menschen traurig gemacht und schockiert. Gestern, am Jahrestag der Rückgabe Hongkongs an China, hatten Hunderte Menschen das Parlament der Stadt für Stunden besetzt gehalten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen