Holstein Kiel behauptet Rang fünf mit Sieg gegen Aue

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Holstein Kiel hat nach zwei Niederlagen überzeugend in die Erfolgsspur zurückgefunden. Die Norddeutschen bezwangen den FC Erzgebirge Aue verdient mit 5:1 und behaupteten den fünften Tabellenrang in der 2. Fußball-Bundesliga. Im zweiten Freitagsspiel hat der 1. FC Heidenheim den Aufstiegsambitionen des 1. FC Union Berlin einen Dämpfer verpasst. Am 26. Spieltag besiegte die Mannschaft von der Ostalb den Tabellendritten mit 2:1. Union bleibt mit 47 Punkten weiterhin Dritter, Heidenheim meldet sich mit nunmehr 42 Punkten im Aufstiegsrennen zurück.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen