Hochgiftige Grüne Mamba beißt in Prag Halterin und entkommt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Eine hochgiftige Grüne Mamba ist in Prag aus ihrem Terrarium entkommen und hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Polizei evakuierte die Bewohner des betroffenen Mehrfamilienhauses und rief die Öffentlichkeit zu höchster Vorsicht auf. Die 30 Jahre alte Halterin sei mit dem dringenden Verdacht auf einen Schlangenbiss ins Krankenhaus gebracht worden. Sie musste nach einem Herzstillstand wiederbelebt werden. Die Suche nach der Grünen Mamba blieb zunächst erfolglos. Ihr Gift führt innerhalb weniger Stunden zum Tod durch Atemlähmung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen