Herzlicher Empfang für Erdogan im offiziellen Budapest

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Unter massiven Sicherheitsvorkehrungen ist der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan zu einem zweitägigen offiziellen Besuch in Budapest eingetroffen. Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban empfing ihn in seinen Amtsräumen im Parlamentsgebäude. Auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte Orban ein Foto it der Bildunterschrift: „Gott hat uns den Präsidenten der Türkei geschickt.“ Eine geplante Gegendemonstration der Linkspartei DK hatte die Polizei bereits im Vorfeld verboten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen