Heil: Datenklau bei Politikern ist Angriff auf Demokratie

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat den Online-Angriff auf Politiker und Prominente als einen Angriff auf die Demokratie bezeichnet. „Der massenhafte Datenklau ist der Versuch, Vertreter unseres Staates gezielt zu diskreditieren. Die Täter wollen die Demokratie destabilisieren“. Das sagte der SPD-Politiker der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Heil forderte eine gründliche Aufklärung des Falls. Zwar müsse jeder selbst gut auf seine Daten aufpassen. Aber man könne das Thema nicht den Einzelnen überlassen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen