Heißer Sommer kurbelte Bierabsatz an

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Deutschlands Brauer haben von dem Super-Sommer und der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 profitiert. In den ersten neun Monaten des Jahres stieg der Bierabsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 0,8 Prozent oder 0,6 Millionen Hektoliter, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Brauereien und Bierlager setzten damit von Januar bis September rund 72,7 Millionen Hektoliter ab.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen