Heftige Explosionen: Tanklaster löst Kettenreaktion aus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei der Explosion eines Tanklasters in Bologna ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen; 60 weitere wurden verletzt, einige davon schwer. Die Präfektur hatte zeitweise von zwei Toten gesprochen. Am Abend korrigierte die Behörde jedoch die eigenen Angaben. Der Unglücksort: eine Autobahn in der Nähe des Flughafens. Ein Video zeigt, dass der Tanklaster in einen Lastwagen am Ende eines Staus auffährt. Sofort steigen Flammen und dunkler Rauch auf, es gibt eine noch heftigere Explosion. Trümmerteile setzen andere Autos in Brand, die auch explodierten. Die Suche nach möglichen weiteren Opfern ging am Abend weiter.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen