Harvey draußen - The Bad Seeds neu gemastert

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Erst ist Blixa Bargeld bei The Bad Seeds ausgestiegen und jetzt auch noch Mick Harvey: Nick Cave laufen langsam die Leute weg, auch wenn er als Drehbuchautor und dem Projekt Grinderman genug um die Ohren hat.

25 Jahre spielte Mick Harvey zusammen mit Nick Cave - von den Boys Next Door über die genialen The Birthday Party bis zu den Bad Seeds. Jetzt der überraschende Ausstieg: „Aus einer Reihe von persönlichen und beruflichen Gründen habe ich beschlossen, Nick Cave & The Bad Seeds zu verlassen“, ließ Harvey verlauten, ohne aber weiter ins Detail zu gehen.

Kleiner Trost: Alle 14 Studioalben der Bad Seeds werden neu digital gemastert als CD/DVD-Set mit Bonusmaterial veröffentlicht werden. Den Anfang machen Ende März die Alben „From Her To Eternity“, „The First Born Is Dead“, „Your Funeral, My Trial“ und „Kicking Against The Pricks“. An den Katalogveröffentlichungen wird Mick Harvey noch beteiligt sein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen