Handwerk mahnt mehr Wertschätzung an

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das Handwerk fordert mehr Anerkennung für Ausbildungsberufe ein. „Es muss in Deutschland eine neue Wertschätzung in der Gesellschaft für die berufliche Bildung geben: Ein Handwerksmeister ist nicht weniger wert als ein Herzchirurg“, sagte der Generalsekretär des Branchenverbandes ZDH, Holger Schwannecke, der „Bild“-Zeitung. Dennoch seien viele Eltern enttäuscht, wenn ihre Kinder nicht studieren. Positiv bewertet der ZDH, dass die Zahl der Ausbildungsverträge in der Branche leicht um 1,6 Prozent auf knapp 140 000 gestiegen ist.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen